Monatsarchive: September 2005

Return to Plettenberg

Hatte heute das Vergnügen, nach Plettenberg gondeln zu dürfen, weil unser Haftetiketten-Provider die neuen Haftetiketten konsequent falschherum gewickelt hatte. So sind sie für unseren Etikettendrucker unbenutzbar. Murphy in Reinstform, wenn man so will. Plettenberg ist der Ort, wo ich vor … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Wunschzettel

Der Stadtmarketing-Verein lässt anfragen, wie die Firma Meschede mit ihrer Internetanbindung im Gewerbegebiet Enste zufrieden ist. Ich find’s ja vorbildlich, dass sich endlich mal jemand für die Breitbandsituation hier am Ende der Welt interessiert. Tatsache ist, dass wohl niemand an … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Das erste Mal

Heute das erste und einzige Mal meine Zeitungen mit dem Cabrio verteilt. Kräftig Eindruck geschunden, nicht nur bei der Weiblichkeit am Berufsfortbildungszentrum des DGB. Es ging darum, meinen Boten-Nachfolger in den Bezirk einzuweisen, denn ich werde ja jetzt bald Soldat. … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Wahl-Comedy

"Was haben die bloß mit dem Wahlstudio gemacht?". Das ZDF hat mal was neues ausprobiert und sich für heute ein Studio in weiß und braun gezimmert. Sah gleichermaßen futuristisch wie bescheuert aus. Auch die Kameraeinstellungen wollen einfach nicht passen. Mittendrin … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mädchen sind die besseren Revolutionäre

In meinem DVD-Spieler: Eine DVD "mit Bildern vom Straßenkampf in Kreuzberg 1987". Nein, noch viel schlimmer. Ein Doku-Drama über eine radikalfeministische autonome WG in Kreuzberg. Der Streifen nennt sich "Die Ritterinnen". Als böser Kapitalist wie ich einer bin muss man … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe gewonnen!

Hätte nie gedacht dass ich mal bei einem größeren Gewinnspiel irgendwas gewinnen würde. Hat mich doch tatsächlich Gigabyte Technologies heute mit einem Preis bedacht… Was ich gewonnen habe ist ein interner PCI-WLAN-Router. Wusste gar nicht dass es sowas gibt. "Interner … Weiterlesen

1 Kommentar

Provokation

Unsere Straße mitten im Gewerbegebiet dient am Wochenende regelmäßig verschiedenen gestrandeten LKW als Abstellplatz. Auswärtige Fahrer übernachten dann natürlich im Fahrzeug. Heute morgen kurz nach 10 Uhr drang dann laute Marschmusik aus einem LKW genau vor meinem Fenster. Eigentlich habe … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Wolke from hell

Vor einer Stunde am Himmel über Enste: Und weil wir gerade bei bunten Wolken sind, möchte ich mal Elena Filatowa promoten, die per Motorrad Fototouren in die rote Tone um Tschernobyl unternimmt ("Die Strahlung ist nicht höher als auf einem … Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Onkel Peter erzählt vom Krieg

Es war mal wieder Zeit für ein Buch von Peter Scholl-Latour. "Koloss auf tönernen Füßen – Amerikas Spagat zwischen Nordkorea und Irak" ist jetzt schon mein drittes von diesem alten Hasen des Auslandsjournalismus. Wer ihn noch nicht kennt – ein … Weiterlesen

2 Kommentare

Der wahre Feind…

…ist die Judäische Volksfront. Sagt die Volksfront von Judäa. Am interessantesten in jedem Wahlkampf finde ich ja die Bemühungen der ganz kleinen Parteien. Heute ging im ZDF Wahlwerbung der "Partei für Soziale Gleichheit – Sektion der Vierten Internationale" über den … Weiterlesen

1 Kommentar