Monatsarchive: April 2005

Ohne Worte

10:52:53 [—-] echoray:Schauspieler im Fernsehen müssen manchmal echt nette Sachen sagen…Gestern zum Beispiel. Die Kommissarin hängt am Telefon und lässt sich den Namen eines Verdächtigen durchgeben. "Breschinsky? Ach, Breczinsky mit c-z? Danke!"10:53:04 [—-] echoray:An der Stelle musste ich dann einmal … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Ohne Worte

Rettungsübung für Fortgeschrittene

Heute Nacht wurde im Hagener Hauptbahnhof eine Rettungsübung abgehalten. Es sollte ein Sprengstoffanschlag auf einen Zug geübt werden. Innovatives Szenario. Ich philosophiere besser nicht darüber, warum jemand einen Zug sprengen wollen würde… Die ganze Aktion schaffte es dann sogar ins … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Rettungsübung für Fortgeschrittene

Wer sich anschnallt stirbt

Die Fotos aus Frankfurt sind überwiegend uninteressant oder unscharf. In der Börse durfte man nur ohne Blitz fotografieren, was zu extremen Auslösezeiten führte. So lange konnte ich nicht stillhalten. Was man hätte fotografieren sollen war Beates Abgang, nachdem wir wieder … Weiterlesen

2 Kommentare

Frankfurt

Die Torschlusspanik-Reisewütigkeit unserer Stufe 13 fand heute mit der Fahrt nach Frankfurt so wie ich das sehe einen vorläufigen Abschluss. Ja, war nett. Der größte Teil der Stufe hat sich im Senckenbergmuseum alte Knochen angeguckt. Ich bin allerdings Nicht-Biologe (habe … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Frankfurt

Griff ins Klo

…bzw. ins CD-Regal, allerdings an der falschen Stelle. Naja, man kann nicht immer Glück haben… Shania Twain macht gelegentlich Musik, die mir sehr gut gefällt. Um mal zu gucken, ob vielleicht auch zwischen ihrer "Meterware" was nettes ist, habe ich … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Griff ins Klo

Wie der Schach sich Meister schafft

Das Wochenende habe ich überwiegend auf bundesdeutschen Autobahnen verbracht. Am Samstag musste Brüderchen aus Kranenburg von der NRW-Jugendschachmeisterschaft abgeholt werden. Kranenburg liegt in der Nähe von Kleve und praktisch schon in Holland. Dort treffen sich jährlich die Bezirksmeister aus NRW, … Weiterlesen

1 Kommentar